0

Der Uta-Codex

Frühe Regensburger Buchmalerei in Vollendung. Die Handschrift Clm 13601 der Bayerischen Staatsbibliothek.

Bayerische Staatsbibliothek München
298,00 €
(inkl. MwSt.)

Bitte telefonische Anfrage ob lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783905924145
Sprache: Deutsch
Umfang: 160
Format (T/L/B): 38,0 x 27,0 cm
Auflage: mit Original-Faksimileblatt

Beschreibung

Die auf 1500 Exemplare limitierte bibliophile Kunstbuch-Edition mit Faksimile-Beigabe 'Der Uta-Codex – Frühe Regensburger Buchmalerei in Vollendung' erscheint im Originalformat der Handschrift von 27 x 38,5 cm und gibt alle Zierseiten und verschiedene Textseiten randabfallend und als Doppelseite wieder, um dem heutigen Betrachter eine Idee vom Blättern in der Handschrift zu vermitteln. Auf 160 Seiten führen ausführliche und reich bebilderte Beschreibungen aus der Feder Karl-Georg Pfändtners und Brigitte Gullaths (Bayerische Staatsbibliothek) in die Handschrift und die Zeit ihrer Entstehung ein. Die lateinischen Zierseiten mit ihren zahlreichen Textfeldern werden alle sorgfältig transkribiert und übersetzt, um das komplexe Bildprogramm zu erhellen. Ein Faksimile-Doppelblatt, eingelegt in einer separaten Leinenmappe, präsentiert die ersten beiden, reich mit leuchtendem Gold ausgestatteten Blätter der Handschrift. Der Original-Faksimilebogen ist herausnehmbar und eignet sich auch als Wandschmuck. Die Kunstbuch-Edition wird in einem Leinenschuber geschützt, der mit einem Abbild des Originaleinbandes verziert ist.